Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung und den Bewegungsabläufen im Körper. Die Wörter setzen sich zusammen aus dem griechischen Wörtern "kinesis" Bewegung und "logos" Lehre. Mit der "Lehre von der Bewegung" ist sowohl der Körper gemeint als auch die Bewegung von Geist und Seele von positiven Veränderungen.

 

Oft tragen wir alte, stressbesetzte Lernerfahrungen noch Jahre später in uns, die uns an klarer Wahrnehmung und der Möglichkeit Neues zu lernen hindern. Schwerpunkt der Arbeit ist das Indentifizieren und Lösen solcher Stressoren:

 

  • Denk- und Lernblockaden
  • Depressionen
  • Suchtverhalten
  • Schwierige Beziehungen
  • Berufliche Misserfolge
  • Organische Auswirkungen wie z. B. Allergien oder Schlafstörungen

Was kann Kinesiologie?

  • Lokalisieren von Stressblockaden
  • Auflösen von Beschwerden, deren Grund in Energieblockaden liegt
  • Selbstheilungskräfte freisetzen
  • eine individuell ausgerichtete gesunde Lebensführung erarbeiten
  • Bewußtseinserweiterung und Selbsterkenntnis
  • Erziehung zur Entfaltung des eigenen Potentials

 

Mit jeder Überwindung eines einschränkenden Gedankenmusters gewinnt der Mensch ein Stück eigene Autorität, Selbstvertrauen, Energie und Lebensfreude zurück.

Alles was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir unsere Welt. -- Buddha

Birgit Eckstein

 

Kinesiologie

T'ai Chi Ch'uan

 

Röthenbacher Str. 29a

90602 Oberhembach

 

Tel: 09180 1860 473

Mobil: 01520 987 34 89

 

info@entdecke-dich.eu

www.entdecke-dich.eu